Nachrichten

Dienstag, 17. Oktober 2017 · sonnig  sonnig bei 14 ℃ · Kirmes in St. Ingbert – FamilientagSonderveranstaltung der KinowerkstattWarmwasserbereitung mit Strom ist teuer!

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

50 plus – die können es!

Bundesweit sind derzeit nur 45 Prozent der Menschen zwischen 55 und 65 Jahren erwerbstätig. Im Saarland ist sogar nur jeder Dritte in dieser Altersgruppe noch in Arbeit. Diese Schieflage können wir uns nicht länger leisten. Schon aus demografischen Gründen und mit Blick auf die Finanzierung unserer sozialen Sicherungssysteme müssen wir die Erwerbsquote älterer Arbeitnehmer erhöhen. Es ist aber auch eine Frage des Respekts vor unseren älteren Mitbürgern, denn die meisten von ihnen wünschen sich eine aktive Teilnahme am Arbeitsleben.

Aus diesen Gründen hat die Bundesregierung die „Initiative 50 plus“ gestartet. Hierüber möchten wir Sie gerne informieren. Vor allem aber wollen wir im Gespräch mit Ihnen ausloten, wie sich die Beschäftigungschancen älterer Arbeitnehmer im Saarland verbessern lassen. Daher laden wir Sie ganz herzlich ein zu dieser Informations- und Diskussionsveranstaltung.

Programm

Grußwort

Dr. Richard Weber
Präsident IHK Saarland

Podiumsdiskussion

Dr. Hanspeter Georgi
Minister für Wirtschaft und Arbeit des Saarlandes
Bernard Sembritzki
Geschäftsführer der W+ST Personal-beratung GmbH, Saarbrücken
Joachim Malter
Stv. Hauptgeschäftsführer derVereinigung der Saarländischen Unternehmensverbände e.V. VSU
Dr. Richard Weber
Präsident IHK Saarland

Moderation
Lothar Warscheid
Wirtschaftsredaktion Saarbrücker Zeitung

Im Anschluss an die Veranstaltung dürfen wir Sie zu einem kleinen Umtrunk und Imbiss einladen.

Anmeldungen werden erbeten bis zum 27. Oktober.

Veranstalter: IHK Saarland
Veranstaltungsort: IHK Saarland, Franz-Josef-Röder-Straße 9, 66119 Saarbrücken, Saal 1
Ansprechpartner: Dr. Heino Klingen, Tel. (06 81) 95 20-4 13, Fax (06 81) 95 20-4 89

[url=http://www.ihkn.de/cgi/saarland?_SID=00030008491681&_bereich=artikel&_aktion=display&idartikel=109147]Anmeldung[/url]

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017