Nachrichten

Donnerstag, 17. August 2017 · bedeckt  bedeckt bei 23 ℃ · Seminarangebote in der LMS zu Computer, Internet und TabletsMusikverein Rentrisch im Alten SteinbruchStraßenverkehrsgefährdung auf der A6

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

VHS im November

Süd- und Südwest-England
Ein Video-Vortrag auf Großleinwand von Guido Schäfer beschreibt eine Reise durch Süd- und Südwest-England mit alten Herrenhäusern, großartigen gotischen Kathedralen, reizvollen Städtchen und Dörfern und wunderschönen Landschaften.

Termin: Montag, 6. November 2006, 19:30 Uhr, Kulturhaus, Annastraße 30

Kinderkrankheiten naturgemäß behandeln
Häufige Erkrankungen von Säuglingen, Klein- und Schulkindern wie Husten, Schnupfen, Ohren- und Mandelentzündungen, Blähungen sanft natürlich und ohne Nebenwirkungen mit Bädern, Wickeln, Umschlägen, Heilpflanzen Tees, homöopathischen Mitteln natürlich behandeln ist das Thema dieses Vortrages von Elvira Schmauch.

Termin: Montag, 13. November 2006, 19:30 Uhr, Kulturhaus, Annastraße 30

Kinder sind wunderbar!
Dr. Hubertus von Schoenebeck lädt ein, durch eine neue Perspektive neuen Schwung in die Beziehung zu den Kindern zu tragen und die vielen ärgerlichen Alltagsprobleme unkonventionell und effektiv anzugehen.

Termin: Mittwoch, 15. November 2006, 19:30 Uhr, Kulturhaus, Annastraße 30

Testamentsrecht
Das Erbrecht lässt eine Vielzahl von Gestaltungsmöglichkeiten zu, die jedoch teils aus Unkenntnis, teils wegen Verdrängens unangenehmer Entscheidungen ungenutzt bleiben. Rechtsanwalt Hans-Robert Ilting zeigt an einfachen Beispielen, wie ohne großer Aufwand die Rechtsnachfolge geregelt werden kann.

Termin: Montag, 20. November 2006, 19:30 Uhr, Kulturhaus, Annastraße 30

Weihnachten und Neujahr – altes Wissen neu erlebt!
Das Jahresende aus Feng Shui Sicht und der keltisch-germanischen Tradition betrachtet – woher kommen die Rituale rund um den Jahreswechsel und was haben sie gemeinsam. Was hat es mit dem Weihnachtsfest auf sich und wie können wir die alten Bräuche und Rituale für uns nutzen? Der Vortrag von Petra Eberle will die Geheimnisse und Möglichkeiten aufdecken, die der Jahresausgang bereithält.

Termin: Montag, 27. November 2006, 19:30 Uhr, Kulturhaus, Annastraße 30

Patientenverfügung, Betreuungsverfügung und Vorsorgevollmacht
Mit dem Erreichen eines hohen Lebensalters mehrt sich die Folge, dass zahlreiche ältere Menschen aufgrund einer psychischen Krankheit, Behinderung oder aufgrund Altersverwirrtheit nicht mehr über ihre persönlichen und finanziellen Angelegenheiten selbst entscheiden können. Rechtsanwalt Rainer Hoffmann erläutert die verschiedenen tatsächlichen und rechtlichen Handlungsmöglichkeiten.

Termin: Montag, 29. November 2006, 19:30 Uhr, Kulturhaus, Annastraße 30

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017