Nachrichten

Montag, 18. Dezember 2017 ·   bei 1 ℃ · Star Wars: Die letzten Jedi 3DWeihnachtsfeier der Bergkapelle in der RohrbachhalleX-Mas Special: Night of the DJs im Eventhaus

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Walt Disney’s „Mulan“ im Kino

Die Hunnen bedrohen China. Als das tapfere Mädchen Mulan erfährt, dass auch ihr kranker Vater in den Krieg ziehen muss, fasst sie einen Entschluss. Sie verkleidet sich als Mann und nimmt den Platz ihres Vaters in der kaiserlichen Armee ein. Doch bevor sie gegen das Heer des skrupellosen Hunnenführers Shan-Yu zieht, muss sie zur Ausbildung in ein Trainingslager, wo ein Haufen tolpatschiger Anfänger für viel Aufregung und Trubel sorgt. Zum Glück stehen Mulan ihre treuen Freunde, der vorlaute Drache Mushu und die Glücksgrille Kriki, immer mit Rat und Tat zur Seite. Aber Mushus flotte Sprüche allein reichen nicht, um den übermächtigen Freind zu besiegen. Mulan muss lernen, ihren eigenen Weg zu gehen, denn nur mit Köpfchen und Geschick kann sie ihr Land und die Ehre ihrer Familie retten.
Mulan ist der 36. abendfüllende Zeichentrickfilm der Walt-Disney-Studios aus dem Jahr 1998, frei nach Motiven der chinesischen Ballade von Hua Mulan.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017