Nachrichten

Dienstag, 24. Oktober 2017 · bedeckt  bedeckt bei 11 ℃ · Bilderbuchkino für Kinder ab 4 JahreRohrbacher Weihnachtsmarkt steht vor der TürBarrierefreie Sanierung der Fußgängerzone in Angriff nehmen

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Als Bildungsurlaub anerkannt: Carl Duisberg Centren starten Ende Juni mit Crashkurs „Business English 2010“

Mit dem einwöchigen maßgeschneiderten Crashkurs „Business English 2010“ haben Arbeitnehmer die Möglichkeit, sich in typischen beruflichen Situationen sprachlich fit machen zu lassen. Die Carl Duisberg Centren bieten den Kurs am Standort Saarbrücken an.

In kleinen Gruppen trainieren die Teilnehmer in der Woche vom 21. Juni bis zum 25. Juni 2010 ihre kommunikativen Fähigkeiten in den praxisnahen Bereichen Meetings, Präsentationen und Telefonieren. Unterstützt werden sie dabei von professionellen Sprachtrainern, die für mehr Sicherheit in der englischen Sprache sorgen und dem Fachvokabular den nötigen professionellen Schliff geben. Die Kursteilnehmer sollten bereits über gute Vorkenntnisse verfügen (mindestens Stufe B1 des gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens).

Die Kosten für den fünftägigen Crashkurs, der jeweils von 8.30 Uhr bis 16.15 Uhr stattfindet, beträgt 590 Euro inklusive Pausenbewirtung und Mittagessen. Er ist vom Saarländischen Weiterbildungs- und Bildungsfreistellungsgesetz (SWBG) als Bildungsurlaub anerkannt.

Informationen gibt es bei: Carl Duisberg Centren, Centrum Saarbrücken, Lena Ehling, Mecklenburgring 1, 66121 Saarbrücken, Tel.: 0681/81 909-151, Fax: 0681/81 909-113, E-Mail: ehling@cdc.de, www.cdc.de

Pdf-Version dieser Pressemeldung: http://www.cdc.de/fileadmin/dam/de/unternehmen/presse/pdf/2010/PM_2010_05_31_BC_English_Saarbruecken.pdf

Pressefotos:
– Seminarsituation: http://www.cdc.de/fileadmin/dam/de/unternehmen/presse/images/2009/cfs_seminarsituation_training.jpg

Information zu den Carl Duisberg Centren:
Die Carl Duisberg Centren sind ein führendes gemeinnütziges Dienstleistungsunternehmen auf dem Gebiet der internationalen Bildung und Qualifizierung. Mehreren tausend Menschen aus aller Welt vermitteln wir alljährlich Fremdsprachenkenntnisse und interkulturelle Kompetenz, Auslandserfahrung und internationales Fachwissen. Darüber hinaus managen wir grenzüberschreitende Bildungsprojekte für Wirtschaft und öffentliche Institutionen. Die 1962 gegründeten Carl Duisberg Centren haben ihren Hauptsitz in Köln und sind in Deutschland an sechs weiteren Standorten in Berlin, Dortmund, Hannover, München, Saarbrücken, Radolfzell am Bodensee und der Rhein-Main-Region präsent. Eigene internationale Standorte sichern in Verbindung mit zahlreichen Kooperationspartnern in aller Welt die internationale Handlungsfähigkeit der Carl Duisberg Centren. Weitere Informationen in unserem Kurzprofil: http://www.cdc.de/Unternehmen.1360.0.html

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017