Nachrichten

Donnerstag, 24. August 2017 · wolkig  wolkig bei 22 ℃ · Sommerkonzerte im Alten Steinbruch16. SchulKinoWoche – Medienbildung außerhalb des KlassenzimmersDie Bremer Stadtmusikanten

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Medienrat der LMS erteilt Zulassung für „Radio Disney“

Die Zulassung gilt vorbehaltlich einer entsprechenden Beschlussfassung der Kommission für Zulassung und Aufsicht (ZAK) der Landesmedienanstalten.

The Walt Disney Company GmbH hat sich mit dem genannten Programm für bundesweite Übertragungskapazitäten im DAB+ Standard beworben. In einer Arbeitsgruppe, der neben einem Vertreter der Veranstalterin, Vertreter der anderen privaten Bewerber, des Sendernetzbetreibers, des Deutschlandradio und der ARD angehören, werden zurzeit Fragen des Sendernetzaufbaus erörtert.

Der Direktor der LMS, der diese Arbeitsgruppe als Hörfunkbeauftragter der Landesmedienanstalten moderierend begleitet, betont, dass der Erfolg von Digitalradio über DAB+ insbesondere auch von einem interessanten Programmbouquet mit neuartigen Angeboten abhängen wird: „Über die Bewerbung von „The Walt Disney Company GmbH“ habe ich mich insbesondere deshalb gefreut, weil wir nun neben innovativen Programmen für Erwachsene auch ein attraktives Format für Kinder bundesweit über DAB+ anbieten werden können.“

The Walt Disney Company (Germany) GmbH mit Sitz in München ist eine 100%ige Tochtergesellschaft der Disney Enterprises Inc., die wiederum eine 100%ige Tochtergesellschaft von The Walt Disney Company, Delaware, der Muttergesellschaften aller Disney-Unternehmen ist

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017