Nachrichten

Dienstag, 24. Oktober 2017 · bedeckt  bedeckt bei 11 ℃ · Bilderbuchkino für Kinder ab 4 JahreRohrbacher Weihnachtsmarkt steht vor der TürBarrierefreie Sanierung der Fußgängerzone in Angriff nehmen

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Wohnungsbrand Saarbrücker Str. 13, St.Ingbert

Die vor dem Anwesen anzustreffenden Bewohner berichteten von der kompletten Räumung der Wohnungen im Brandgebäude ihrerseits. Durch den schnellen Brandangriff der FFW St. Ingbert konnte ein Ausbreiten des Feuers auf das gesamte Wohnanwesen verhindert werden. Als vorläufige Brandursache wurde ein überhitzte Fettpfanne im Herdbereich der Küche im 1. Obergeschoß festgestellt. Diese war unbeaufsichtigter Weise in Brand geraten., worauf sich das Feuer über die Dunstabzugshaube schnell auf die gesamte Küche und Badbereich ausbreitete. Schadenshöhe ist noch nicht bekannt.

Maßnahmen:
Vollsperrung der Saarbrücker Str. bis 20:00 Uhr.
Aufnahme der Ermittlungen durch Kriminaldienst der Polizeiinspektion St.Ingbert
Stadtwerke vor Ort.
Bewohner des Anwesens konnten bei Verwandten untergebracht werden.
1 Löschzug FFW St.Ingbert (5 Einsatzfahrzeuge)
2 RTW + 1 Notarztwagen vor Ort.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017