Nachrichten

Sonntag, 22. Oktober 2017 · bedeckt  bedeckt bei 7 ℃ · In Zeiten des abnehmenden LichtsPilzwanderung in HasselNachkirmes auf dem Marktplatz

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Versuchter Einbruchdiebstahl in die „Stiefelhütte“

Während der o.a. Zeitspanne haben bisher unbekannte Täter versucht, in die Wanderhütte des Pfälzerwaldvereins, die Stiefelhütte, bei St. Ingbert-Sengscheid, einzubrechen.
Dabei gingen sie mit ungewöhnlich harter Gewalt vor.Um in die Hütte zu gelangen, versuchten sie zunächst an mehreren Fenstern die Metallklappläden aufzubrechen, wobei sie jeweils an verschiedenen Stellen mit einem Brechwerkzeug ansetzten.Die Klappläden hielten den Aufbruchversuchen jedoch Stand, woraufhin auch die Eingangstür angegangen wurde.Hier wurde das Bügelschloß der Türblende aufgehebelt.Nachdem der Täter dann erkannte, dass die Tür dort 3-fach verriegelt war, ließ er von weiteren Versuchen ab.
Wenn auch nichts entwendet werden konnte und die Täter unverrichteter Dinge abziehen mussten, so wurde doch durch die Hebelversuche ein relativ großer Schaden angerichtet.
Hinweise bitte an die Polizei St. Ingbert
Tel. 06894-1090

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017