Nachrichten

Sonntag, 20. August 2017 · sonnig  sonnig bei 14 ℃ · Dorffest mit KirmesÜ30-Party im Eventhaus St. IngbertHasseler Dorffest 2017

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Familienhilfezentrum im Saarpfalz-Kreis

Das Familienhilfezentrum Homburg in der Virchowstraße 5 startet ab 24. August 2010 um 18:00 Uhr ein neues Angebot für Eltern. Der ElternclubFHZ ist eine fortlaufende Gruppe für interessierte Eltern oder Erziehungsberechtigte. Unter der Leitung erfahrener Fachkräfte treffen sich die TeilnehmerInnen alle 14 Tage, um sich zu den Themen Familie, Partnerschaft und Erziehung auszutauschen und zu informieren. Dabei können eigene Themen und Wünsche in die Gruppe mit eingebracht und nach Lösungen gesucht werden. Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung ist jedoch erforderlich.
Das Familienhilfezentrum ist ein Kooperationsprojekt des Jugendamtes des Saarpfalz-Kreises und des Sozialpädagogischen Netzwerks der Arbeiterwohlfahrt, das Familien in vielfältiger Weise unterstützt. Weitere Informationen und Anmeldung unter der Telefonnummer 0 68 41 – 7 77 83 – 0 oder E-Mail: bmarschall@lvsaarland.awo.org.

Weitere Details:
ElternclubFHZ

Das Zusammenleben zwischen Erwachsenen und Kindern ist nicht immer einfach, auch wenn alle nur das Beste wollen.

• Erleben Sie die Erziehung Ihrer Kinder auch als anstrengend und aufreibend?
• Fühlen Sie sich in den alltäglichen Auseinandersetzungen mit ihren Kindern manchmal hilflos und mit dem Rücken an der Wand?
• Suchen Sie nach neuen Wegen, wie Sie das Familienleben wieder freudiger und harmonischer gestalten können?
• Haben Sie Interesse, Ihre Möglichkeiten im Umgang mit Ihren Kindern zu erweitern?
• Möchten Sie Ihre Partnerschaft wieder in Schwung bringen?

Dann laden wir Sie herzlich ein zum

Zusammen mit anderen Eltern werden wir uns regelmäßig treffen und uns zu den Themen
Familie, Partnerschaft und Erziehung austauschen. Sie werden Gelegenheit bekommen, ihre persönlichen Anliegen zu formulieren und Antworten darauf zu bekommen. Wir werden uns gegenseitig ermutigen und unterstützen und neue Perspektiven für Ihr Familienleben entwickeln.

Teilnehmen können alle interessierten Eltern, Väter und Mütter, aber auch sonstige mit der Erziehung betraute Menschen. Die Teilnahme ist kostenfrei.

geplanter Beginn:
24. August 2010 von 18 – 20 Uhr, danach regelmäßige fortlaufende 14-tägige Treffen

Zahl der TeilnehmerInnen:
mindestens 5 – höchstens 10

Eine Anmeldung ist erforderlich bei:
Familienhilfezentrum
Virchowstraße 5
66424 Homburg
Telefon: 06841-777830
Telefax: 06841-7778333
bmarschall@lvsaarland.awo.org

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017