Nachrichten

Montag, 21. August 2017 · wolkig  wolkig bei 19 ℃ · Pflegemedaille 2017 – Jetzt bewerbenPhilosophie im Kino: The Girl KingDorffest mit Kirmes

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Wo gibt es guten Service im Saarland?

Die Initiative „ServiceQualität Deutschland im Saarland“ hat seit dem Start im März 2008 bislang rund 170 Beschäftigte aus 109 Betrieben ausgebildet. Getragen wird die Initiative von der Tourismus Zentrale Saarland, der Industrie- und Handelskammer, der DEHOGA, dem BFW und der DEHOGA Akademie. Das Programm wird durch Mittel des Saarlandes und der EU gefördert.

Im Anschluss an die Schulungen steht die Zertifizierung – die offizielle Anerkennung, dass das Unternehmen Maßnahmen zur eigenen Serviceoptimierung festgelegt hat. Ziel ist es, den eigenen Service aus der Kundenperspektive zu verbessern. Das neue Portal www.servicequalitaet-saarland.de bündelt alle Informationen zu Seminaren, Terminen und Fördermöglichkeiten. Außerdem können sich Betriebe zum Seminar direkt online anmelden. Die nächste Schulung findet am 27. und 28. September statt.

Das Portal richtet sich auch an Touristen und alle Saarländerinnen und Saarländer, die Wert auf guten Service legen. So können beispielsweise ausgezeichnete Dienstleiter mit dem Q-Siegel angeklickt und für einen Besuch ausgewählt werden. Eine Suchfunktion bietet die Möglichkeit, schnell nach Landkreis oder Branche auszusuchen. Genauso bequem können die Kunden über diese Seite die Betriebe bewerten.

Weitere Infos und Unterlagen erhalten Sie bei der Tourismus Zentrale Saarland GmbH, Tel.: 0681 / 927 20 30, E-Mail: info@servicequalitaet-saarland.de

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017