Nachrichten

Dienstag, 22. August 2017 · sonnig  sonnig bei 19 ℃ · Doppelkreisel in der Spieser LandstraßeSchachclub feierte sein SommerfestFazit zum LMS-Mediensommer 2017

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Kursus: „Walking für Senioren“

Feste Laufschuhe sowie Sportkleidung werden empfohlen.
Walken ist im Unterschied zum “normalen” Gehen bewusstes, schnelles Marschieren mit einer höheren Geschwindigkeit und aktivem Armeinsatz. Es ist Gelenk schonend und für ältere Menschen mit geringerer Leistungsfähigkeit geeignet, die durch regelmäßiges Walken größere Mobilität erreichen. Walken ist ein guter Einstieg in eine aktivere Lebensgestaltung, wobei über eine relativ geringere Ansteigung der körperlichen Leistungsfähigkeit auch das Risiko einer Herz-Kreislauf-Erkrankung gesenkt werden kann. Auch für Personen mit Übergewicht bzw. orthopädischen Beeinträchtigungen (zum Beispiel Patienten mit Hüftgelenksprothesen) ist es aufgrund einer deutlich geringeren Stoßbelastung besser geeignet als Jogging.
In jeder Trainingsstunde stehen auch gezielte Übungen zur Kräftigung und Dehnung der beanspruchten Muskulatur auf dem Programm, was eine bessere Beweglichkeit bewirkt. Die Kursgebühr beträgt 30 Euro. Einige Krankenkassen gewähren ihren Versicherten einen Kostenzuschuss.

Weitere Infos und Anmeldung bei der KEB, Tel. (06894) 963 05 16 oder Mail: kebsaarpfalz@aol.com

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017