Nachrichten

Donnerstag, 22. Februar 2018 · sonnig  sonnig bei -1 ℃ · Die PARTEI beglückwünscht die CDU Crew zu ihren neuen JobsBenno Mohr verlängert seinen Vertrag in ElversbergBilderbuchkino mit Maria Lang in der Stadtbücherei

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Kulturelle Grenzfälle – Wie der Osten die westliche Kulturgrenze durchlässiger machte

Die Villa Lessing – Liberale Stiftung Saar e.V. veranstaltet am
Donnerstag, den 09. September 2010 um 20.00 Uhr in den Räumlichkeiten der
Villa Lessing einen Vortrags- und Diskussionsabend mit dem
Theaterphilosophen am Leipziger Centraltheater, Herr Guillaume Paoli zum
Thema:

„Kulturelle Grenzfälle – Wie der Osten die westliche Kulturgrenze
durchlässiger machte“

Moderation: Prof. Dr. Peter Winterhoff-Spurk, Vorstandsmitglied
Saarländische Gesellschaft für Kulturpolitik e. V.

Zu unserer Veranstaltung möchten wir Sie herzlich einladen. Das
detaillierte Programm sowie ein Anmeldeformular finden Sie anbei. Die
Veranstaltung steht allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern zur
Teilnahme offen und ist kostenfrei.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2018