Nachrichten

Dienstag, 24. Oktober 2017 · bedeckt  bedeckt bei 12 ℃ · Pressemitteilung zum Doppelhaushalt 2017/2018Skischule bietet Trainingswoche & Skikurs für LangläuferAutogenes Training in Blieskastel

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Spezialist für Maßanfertigungen: Möbel Herzer in St. Ingbert

Der neue Kleiderschrank soll genau in die Ecke passen, der Esstisch in die Nische zwischen Anrichte und Küchentür. Die St. Ingberter Firma Möbel Herzer ist spezialisiert auf Einrichtungsgegenstände, die exakt die richtigen Maße für ihren künftigen Standort haben.
„Wir machen reine Maßanfertigungen“, berichtet Firmenchef Andreas Herzer. Die Nachfrage nach Möbeln, die nach Kundenwunsch gebaut werden, sei groß. „Denn jeder hat zu Hause einen Raum, in dem normale Konfektionsware nicht passt.“ Dann ist der Fachmann gefragt, der auch in schwierigen Fällen – etwa bei Dachschrägen – intelligente Einrichtungsideen parat hat. Dazu nimmt Andreas Herzer oder einer seiner Mitarbeiter erst einmal vor Ort Maß. „Exakte Planung ist das A und O“, sagt Herzer. Erst dann beginnt die Herstellung.
Gefertigt werden Möbel und Küchen in der firmeneigenen System-Schreinerei. „Unsere Industrie-Schreinerei fertigt nach Plandaten online und beginnt sofort mit der Produktion“, erklärt Herzer. Geliefert wird in Rekordzeit: Nach nur 14 Arbeits-Tagen stehen die maßgefertigten Möbel beim Kunden.


Möbel Herzer auf der Welt der Familie – 60 Quadratmeter Messestand
Wie die Maßanfertigung von Möbeln vonstatten geht und welche Möglichkeiten sie bei der Wohnungseinrichtung bietet, erläutern Andreas Herzer und ein Mitarbeiterteam vom 11. bis 19. September auf der Verbrauchermesse Welt der Familie.

„Wir sind im Messezentrum Saarbrücken mit einem 60 Quadratmeter großen Stand vertreten“, kündigt Firmenchef Herzer an. Für sein Unternehmen biete die Welt der Familie eine hervorragende Gelegenheit, interessierte Verbraucher anzusprechen und so neue Kunden zu gewinnen. „Auch für die Kunden ist die Messe eine gute Sache“, ist Andreas Herzer überzeugt. Sie nämlich können sich am Messestand von Möbel Herzer selbst von der Güte des Materials überzeugen, sich die Funktionen einzelner Möbelstücke zeigen lassen und Anfertigungen in verschiedenen Holzarten wie Buche, Eiche, Ahorn, Nussbaum, Kirschbaum oder auch die vielfältigen Lackfarben miteinander vergleichen. „Ganz wichtig ist auch der haptische Eindruck“, weiß Andreas Herzer. Das Anfassen der ausgestellten Möbelstücke ist am Stand von Möbelhaus Herzer daher ausdrücklich erlaubt.

Kurzinfo
Bei Möbel Herzer in St. Ingbert arbeiten zur Zeit 20 Mitarbeiter. Der Familienbetrieb ist bereits seit über 85 Jahre im Einrichtungsmöbelhandel tätig. Er bietet erstklassige Produkte aus allen Wohnbereichen, die von unabhängigen Institutionen – darunter Stiftung Warentest und die Gütegemeinschaft Möbel e.V. – getestet und ausgezeichnet wurden.
Weitere Infos im Internet unter www.moebel-herzer.de.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017