Nachrichten

Montag, 11. Dezember 2017 · leichter Regen  leichter Regen bei 7 ℃ · Retour chez ma mère – Willkommen im Hotel MamaCoca-Cola Weihnachtstrucks mit DankesbotschaftenBenefizkonzert zugunsten der Orgel in der Alten Kirche

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Einweihung Turnhalle Gersheim

Es war ein sehr buntes und fröhliches Bild, das die Gesamtschule
Gersheim bot: Zur offiziellen Einweihung der frisch renovierten
Schulturnhalle turnten und tobten die Schülerinnen und Schüler quer
durch die Halle, sprangen auf dem Trampolin, hangelten sich die
Kletterwand hoch und sangen und musizierten dann noch das Lied zur
Fußball-WM in Südafrika.

Eine toller Start für die neue Halle, zu deren Einweihung nicht nur die
Schülerinnen und Schüler wie Lehrerinnen und Lehrer gekommen waren,
sondern auch Vertreter des öffentlichen Lebens. Allen voran Landrat
Clemens Lindemann, der als Schulträger den Nutzern wie Gästen
erläuterte, dass der Saarpfalz-Kreis nicht weniger als 750 000 Euro
in den vergangenen Monaten in die Schulturnhalle investiert habe. Für
dieses Geld wurde eine neue Decke eingezogen, die Beleuchtung erneuert,
die Lüftung optimiert und ein Trennvorhang installiert. In einem zweiten
Bauabschnitt kamen Prallschutz, Turnhallentüren, Sportboden, die
Sanierung der Duschen und WCs und die Lüftung des Umkleidetrakts hinzu.

Landrat Lindemann: „Ich bin mir sicher, dass dieses Geld gut angelegt
ist, denn zum einen dient es dem besseren Sportunterricht an der Schule.
Zum anderen können aber auch Vereine und Verbände aus der Gemeinde die
Halle für Training und Wettkämpfe nutzen. Und die erste Resonanz nach
der Renovierung zeigt uns, dass wir gut gearbeitet haben.“ Und schloss
in dieses Lob auch alle am Bau beteiligten Firmen und Unternehmen ein,
die zusammen mit Bau- und Schulamt des Kreises ein gutes
Sanierungskonzept flott umgesetzt haben.

Sehr zufrieden über die fast neue Halle zeigten sich auch der
Bürgermeister der Gemeinde Gersheim, Alexander Rubeck sowie der neue
Leiter der Gesamtschule, Gerd Bermann. Sie werteten die Sanierung als
starke Aufwertung des Schulstandorts und zugleich als Treffpunkt des
sportlichen Gemeindelebens.


Mit dem Durchtrennen eines roten Bandes wurde die frisch sanierte
Turnhalle der Gesamtschule Gersheim offiziell ihrer Bestimmung
übergeben.


Mit Hechtsprüngen zeigten Schüler wie Lehrer den Gästen, was man in der
Sporthalle alles machen kann.


Ein Schulchor eröffnete den Sport-Aktionstag zur Einweihung der frisch
sanierten Turnhalle an der Gesamtschule in Gersheim.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017