Nachrichten

Dienstag, 17. Oktober 2017 · sonnig  sonnig bei 14 ℃ · Kirmes in St. Ingbert – FamilientagSonderveranstaltung der KinowerkstattWarmwasserbereitung mit Strom ist teuer!

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Trickdiebstahl mit Geldwechseltrick

Unfallbeteiligte Fahrzeuge:
Geschlecht und Alter der Beteiligten: Geschädigte: 79-jährige Frau Täter:
unbekannte männliche Person

Sachverhalt :
Trickdiebstahl mit Geldwechseltrick
Einem Trickdiebstahl, dem sogenannten Geldwechseltrick, viel am 02.11.2006, gegen 13:55 Uhr, eine 79 -jährige Frau am Aldi-Markt in der Dudweilerstraße in St. Ingbert zum Opfer. Als die Frau ihren Einkaufswagen zum Einkaufswagendepot zurückbrachte, wurde sie von einem Mann angesprochen und gebeten ihm eine 2-Euro Münze für einen Einkaufswagen zu wechseln. Als die ältere Dame dann das Münzfach ihres Geldbeutels öffnete, griff der unbekannte Täter in das Münzfach und sorgte damit für Verwirrung. Unbemerkt entnahm der Mann dann aus dem hinteren Geldscheinfach 325 Euro Scheingeld. Die ältere Dame bemerkte den Diebstahl des Geldes erst kurze Zeit später. Die Polizei warnt vor diesem gängigen Trick, der besonders bei älteren Personen angewandt wird. Hinweise nimmt die Polizei St. Ingbert unter der Telefonnummer 06894/109-0 entgegen.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017