Nachrichten

Freitag, 18. August 2017 · bedeckt  bedeckt bei 20 ℃ · Hasseler Dorffest 2017Jugendcamp des SV Rohrbach 2017Erneuerung des Partnerschaftsvertrages

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Mentoring-Café bei der Wirtschaftsförderung

In Kooperation mit der Wirtschaftsförderung Saarpfalz läuft das
kommende Mentoring-Café des Saarpfalz-Kreises mit dem Vortrag
„Unzufriedenheit ist der erste Schritt zum Erfolg!“. Wirklich
unabhängig sind Frauen dann, wenn sie finanzielle Entscheidungen auch
selbst treffen können. Was gibt es Schöneres als „das eigene Geld“ zu
verdienen und nicht immer fragen oder abwägen müssen, ob diese oder jene
Ausgabe noch „drin“ ist. Finanziell unabhängig heißt auch, die eigene
Zukunft gestalten – heute und für die Zeit nach dem Erwerbsleben. Dazu
müssen sich Frauen aber auch frei machen von Klischees, von einem
falschen Selbstbild und sich mehr zutrauen – ein eigenes
Selbstbewusstsein entwickeln und ausbauen. Was bin ich „wert“? Wie
verkaufe ich meine Werte am Arbeits-Markt? Wie behaupte ich mich? Wie
kann ich Mut fassen, Schritte zu tun und Wege zu gehen, die zunächst
undenkbar scheinen? Der Vortrag soll helfen Denk-Blockaden zu lösen und
die Einstellung zum Thema „Geld“ positiv zu verändern.

Einführen in das Thema wird die Geschäftsführerin der WfG, Doris Gaa.
Die Veranstaltung ist entgeltfrei.

Anmeldungen und weitere Informationen beim Frauenbüro des
Saarpfalz-Kreises unter Telefon 0 68 41 / 1 04-84 64.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017