Nachrichten

Samstag, 23. September 2017 · leicht bewölkt  leicht bewölkt bei 13 ℃ · Rohrbacher Kerb – Straußbuwe und Straußmäde wieder dabei10-jähriges Jubiläum „Saarländisches Oktoberfest – St. Ingbert“Noch einmal Sommer bitte: Rohrbacher Unternehmen tauft Hoch Queena

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

St. Ingbert feiert Kirmes

Dazu gibt es wieder die schon legendäre „Kerweredd“. Anschließend erfolgt der Fassbieranstich durch den Ortsvorsteher, Ulli Meyer. Musikalisch wird das Programm durch den Musikverein Hochscheid – Reichenbrunn umrahmt.

Während die Fahrgeschäfte zum ersten Kirmesabend ihren Betrieb aufnehmen, steigt vor dem Rathaus wie jedes Jahr ein großes Feuerwerk.

Auch in diesem Jahr haben sich zur Kirmes viele Fahrgeschäfte angemeldet.

So stehen den Besuchern unter anderem Taiga – Jet, Miami, das größte transportable Riesenrad Europas mit offenen Gondeln, Twister, Beach – Pollyp, Kettenflieger, sowie zwei Autoscooter zur Auswahl.

Auch den Kindern wird viel geboten.

Unter anderem ein Kinderautoscooter, Kinderverkehrsgarten, Kinderkarussell, Kinderschleife und vieles mehr.

Auch für das leibliche Wohl ist durch mehrere Imbiss – Stände bestens gesorgt.

Die Fahrgeschäfte öffnen am Samstag und Sonntag ab 14 Uhr, am Montag bereits ab 10 Uhr und am Dienstag ab 12 Uhr.

Am Sonntag, 10. und Montag, 11. Oktober findet in der Fußgängerzone ein großer Krammarkt statt.

Die Nachkirmes findet von Freitag, 15. Oktober bis Sonntag, 17. Oktober nur auf dem Marktplatz statt.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017