Nachrichten

Dienstag, 22. August 2017 · sonnig  sonnig bei 15 ℃ · Pflegemedaille 2017 – Jetzt bewerbenPhilosophie im Kino: The Girl KingDorffest mit Kirmes

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Betrügerische E-Mails mit dem Betreff „Ermittlungsverfahren gegen Sie“

Die Kanzlei Giese Rechtsanwälte in Hamburg und insbesondere Rechtsanwalt Florian Giese stehen nicht im Zusammenhang mit den betrügerischen E-Mails, welche angeblich im Auftrag der Firma Videorama GmbH wg. Urheberrechtsverletzung in Filesharing-Netzwerken versendet werden.

Weder hat die Firma Videorama GmbH hier einen solchen Auftrag erteilt, noch sind durch RA Florian Giese unter der E-Mail Adresse „giese@rechtsanwalt-giese.info“ oder „zahlung@rechtsanwalt-giese.info“ derartige Mails versendet worden.

Auch ist die Kanzlei Giese oder RA Florian Giese nicht Inhaber der Domain „rechtsanwalt-giese.info“ und daher auch nicht in Besitz der vorgenannten Absende-Adressen. Rechtsanwalt Florian Giese hat zudem keinerlei Einfluss auf die Inhalte, welche auf der Domain „rechtsanwalt-giese.info“ platziert sind.

Bei diesem Vorgang handelt es sich um einen sog. Identitäts-Missbrauch oder um Identitäts-HiJacking, um der betrügerischen E-Mail eine gewisse Ernsthaftigkeit zu verleihen.

Derartige bei Ihnen eingegangene E-Mails mit dem Betreff „Ermittlungsverfahren gegen Sie“ brauchen von Ihnen daher nicht beachtet werden! Betrachten Sie diese E-Mails als gegenstandslos und Betrugsversuch.

Strafanzeige wurde am 14.10.2010 erstattet und die Kripo Hamburg ermittelt.

Beweismittel sind hier ausreichend vorhanden. Bitte sehen Sie von Telefonanrufen ab. Ich danke für Ihr Verständnis

Rechtsanwalt Florian Giese
Hamburg, den 14.10.2010

————————————-

…auch wir haben eine solche Spam-Mail erhalten.
Also: Aufpassen!
webmaster

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017