Nachrichten

Samstag, 21. Oktober 2017 · leichter Regen - Schauer  leichter Regen - Schauer bei 14 ℃ · Pilzwanderung in HasselNachkirmes auf dem MarktplatzBunter Nachmittag für SeniorInnen in der Oberwürzbachhalle

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Wohlstand in Deutschland: Wie viel Wachstum brauchen wir?

Wirtschaftliches Wachstum hat in Deutschland zu einem hohen Lebensstandard
geführt. Doch jetzt droht die demografische Entwicklung das Wachstum
nachhaltig zu dämpfen und die Systeme der sozialen Sicherung finanziell
auszuhöhlen. Damit stellt sich die Frage: Wie viel Wachstum ist in einer
alternden und schrumpfenden Gesellschaft nötig und künftig überhaupt noch
möglich?

Wachstum ist in der letzten Zeit aber auch grundsätzlich in die Kritik
geraten. Dadurch vernichteten wir unsere Lebensgrundlagen. Wir müssten
Verzicht üben und unseren Wohlstand ohne Wachstum sichern. Doch geht das
überhaupt? Und wenn ja, wie?

Wohlstand in Deutschland: Wie viel Wachstum brauchen wir? heißt deshalb
das Thema unseres Streitgesprächs, zu dem wir zwei prominente Experten
eingeladen haben:

Prof. Karl-Heinz Paqué, Lehrstuhlinhaber für Volkswirtschaftslehre in
Magdeburg und ehemaliger Finanzminister in Sachsen-Anhalt, vertritt die
These, dass Wachstum der einzige Weg sei, auf dem Lebensqualität auf Dauer
gewährleistet werden könne.

Prof. Meinhard Miegel, Vorstandsvorsitzender des „Denkwerks Zukunft“ ist
dagegen der Auffassung, dass wir uns bescheiden müssten und ein Wohlstand
auch ohne Wachstum möglich sei.

Wir freuen uns, die beiden Kontrahenten für ein Streitgespräch gewonnen zu
haben.

Programm

19:00 Uhr – 19:10 Uhr
Begrüßung
Volker Giersch
Hauptgeschäftsführer der IHK Saarland

19:10 Uhr – 19:40 Uhr
Impulsreferate
Prof. Dr. Meinhard Miegel
Prof. Dr. Karl-Heinz Paqué

19:40 Uhr – 20:30 Uhr
Streitgespräch und Diskussion

Moderation
Peter Stefan Herbst
Chefredakteur der Saarbrücker Zeitung

Hierzu laden wir Sie ganz herzlich ein.

Nach der Veranstaltung laden wir Sie zur Fortsetzung der Diskussion in
geselliger Runde ein.
Anmeldung: Anna Lisa Sochocki, annalisa.sochocki@saarland.ihk.de, Tel. (06
81) 95 20-4 11
Online-Anmeldung bis spätestens 27. Oktober

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017