Nachrichten

Freitag, 18. August 2017 · mäßiger Regen  mäßiger Regen bei 19 ℃ · Hasseler Dorffest 2017Jugendcamp des SV Rohrbach 2017Erneuerung des Partnerschaftsvertrages

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Warnung vor Feuerlöscherverkäufern

Wir kommen vom Ordnungsamt und überprüfen den Feuerlöscher“ – mit dieser und mit ähnlichen Formulierungen sollen sich Vertreter Zugang zu vielen St. Ingberter Haushalten verschafft haben. Sie weisen darauf hin, dass man verpflichtet sei, einen Feuerlöscher zu besitzen und diesen überprüfen zu lassen. Dabei versuchen diese Vertreter, Feuerlöscher zu Preisen zu verkaufen, die die ortsüblichen Preise bis zum Dreifachen überschreiten. Vorsichtige Bürger schalteten bereits die Polizei ein.

Hierzu erklärt die Stadt St. Ingbert: Nur unter bestimmten Voraussetzungen muss ein Feuerlöscher vorhanden sein. In keinem Fall kommt das Ordnungsamt oder ein vom Ordnungsamt beauftragtes Unternehmen ins Haus, um Feuerlöscher zu überprüfen. Die Stadt warnt ausdrücklich davor, sich auf derartige Geschäfte einzulassen.

Ob ein Feuerlöscher vorhanden sein muss oder ob ein vorhandener Feuerlöscher überprüft werden muss weiß die jeweils zuständige Feuerwehr oder die Bauaufsicht (Tel. 06894-13309).

Weiterhin weist die Stadt darauf hin, dass eine Reihe St. Ingberter Firmen Feuerlöscher zu fairen Preisen verkauft und auch Beratung rund um den Feuerschutz anbietet. Diese Firmen betreiben allerdings keine Haustürgeschäfte.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017