Nachrichten

Samstag, 21. Oktober 2017 · leichter Regen  leichter Regen bei 11 ℃ · Pilzwanderung in HasselNachkirmes auf dem MarktplatzBunter Nachmittag für SeniorInnen in der Oberwürzbachhalle

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Kinowerkstatt: kostenfreier Schnupperkollegabend

Bereits zum dritten Mal treffen sich filminteressierte Kinowerkstattbesucher an jeweils 12 Abenden, um mehr über die Filme des laufenden Programms zu erfahren. Im ersten Kolleg beschäftigte man sich ausführlich mit der Filmsprache von Quentin Tarantino und David Lynch, im zweiten Kolleg gab es einen Längsschnitt durch die neuere Filmgeschichte mit bekannten Regisseuren, Titel des dritten Kollegs, das jetzt beginnt: „Internationale Filmklassiker – neue Sichtweisen: Casablanca…und viel mehr“ – wobei man sehr rasch bemerken wird, dass man diese Klassiker zu kennen glaubt, aber immer wieder überrascht wird durch neue Informationen und Betrachtungsweisen.
Präsentiert wird das neue Filmkolleg von Volkshochschule St. Ingbert, Saarlandmedien und Kinowerkstattverein St. Ingbert, die Leitung hat wieder Matthias Ziegler, Cineast und Philosophiedozent.
Damit auch Berufstätige das Kolleg besuchen können, findet es 14-täglich statt.
Auch die Teilnahme an einzelnen Abenden ist möglich: Einzelkollegstunde: 5. – Euro.
Teilnehmergebühren für das gesamte Kolleg (alle 12 Termine):
25 Euro für Erwachsene,
15 Euro für Mitglieder des Vereins KW
10 Euro für Schüler.
Anmeldungen für die Teilnahme werden ab sofort telefonisch (0689436821) und persönlich entgegengenommen bei Frau Haas-März und Herrn Kraus, Kinowerkstattbüro Pfarrgasse 49, im Erdgeschoss.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017