Nachrichten

Mittwoch, 13. Dezember 2017 · leichter Sprühregen  leichter Sprühregen bei 3 ℃ · Vorweihnachtsprogramm des St. Ingberter SchachclubsÄnderungen im Fahrplan im Saarpfalz-KreisProgramm für Senioren in der Kinowerkstatt

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Ausstellung im Familienhilfe-Zentrum ab 17. November

Auf Initiative des Kinderschutzbundes Kirkel haben Kinder selbständig Bilder von Dingen gemacht, die sie interessieren, die ihnen wichtig sind, die ihnen gefallen oder die sie nerven. So entstand eine tolle Ausstellung.

Das Familiehilfe-Zentrum in der Virchowstraße in Homburg startet mit diesem Projekt eine Reihe von Ausstellungen, die die Themen Kinder und Familie betreffen. Das Zentrum ist ein Kooperationsprojekt zwischen dem Saarpfalz-Kreis und dem sozialpädagogischen Netzwerk der Arbeiterwohlfahrt.

Zu dieser Ausstellung, die für viele Besucher mit Sicherheit ein Aha-Erlebnis sein wird, laden daher auch Arbeiterwohlfahrt und Saarpfalz-Kreis gemeinsam ein. Eröffnen wird die Ausstellung Landrat Clemens Lindemann. Vernissage ist am Freitag, 17. November, 17 Uhr im Familiehilfe-Zentrum in der Virchowstraße * gegenüber der Robert-Bosch-Schule. Geöffnet ist die Ausstellung montags von 8 bis 16 Uhr. Weitere Termine * auch für Gruppen * sind nach telefonischer Vereinbarung möglich. Ansprechpartner sind Silke Neuschwander, 0 68 41 / 77 78 3-27 und Hildegard Johann-Wagner, 0 68 41 / 77 78 3-18.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017