Nachrichten

Donnerstag, 24. August 2017 · wolkig  wolkig bei 22 ℃ · Sommerkonzerte im Alten Steinbruch16. SchulKinoWoche – Medienbildung außerhalb des KlassenzimmersDie Bremer Stadtmusikanten

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Brutalen Angriff auf Jugendliche aufgeklärt

Damals wurden 5 Jugendliche, die zu Fuß auf dem Heimweg waren, vom Fahrer eines schwarzen VW Golf ohne Vorwarnung angegriffen und geschlagen.
Einer der Jugendlichen erlitt eine schwere Augenverletzung und mußte in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Mit bleibenden Schäden wird derzeit nicht gerechnet.
Drei andere kamen mit Prellungen an Kopf und Körper davon, einer wurde nicht verletzt.
Nach mehr als zweimonatigen Ermittlungen und Hinweisen von Zeugen kann die Tat jetzt als geklärt angesehen werden.
Beschuldigt wird ein 19 Jahre alter Mann aus Spiesen-Elversberg, der bereits mehrfach wegen unterschiedlicher Delikte, hauptsächlich aber Körperverletzungsdelikten in Erscheinung getreten ist.
In seiner Vernehmung war er voll geständig und erklärte, sein Handeln zu bereuen.
Er sei davon ausgegangen, daß jemand aus der Gruppe der Jugendlichen gegen sein Auto gespuckt habe, weshalb er völlig ausgerastet sei.
Der Beschuldigte wurde erkennungsdienstlich behandelt ( Fertigung von Lichtbildern, Abnahme von Fingerabdrücken ), außerdem wurde von ihm eine DNA-Probe entnommen.
Neben Schadenersatz-und Schmerzensgeldforderungen seiner Opfer erwarten den 19jährigen nun auch strafrechtliche Konsequenzen durch die Justizorgane.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017