Nachrichten

Dienstag, 24. Oktober 2017 · bedeckt  bedeckt bei 11 ℃ · Bilderbuchkino für Kinder ab 4 JahreRohrbacher Weihnachtsmarkt steht vor der TürBarrierefreie Sanierung der Fußgängerzone in Angriff nehmen

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Kirchenmusik in St. Hildegard an Weihnachten

Am 1. Weihnachtsfeiertag, 25. Dezember, erklingt um 10 Uhr im feierlichen Hochamt die Messe G-Dur von Franz Schubert mit dem Kirchenchor St. Hildegard, Solisten und Mitgliedern der Deutschen Radiophilharmonie. Eine eigene Weihnachtsvesper gibt es an diesem Tag in St. Hildegard nicht. Alle sind herzlich eingeladen, die gemeinsame Stadtvesper in der Alten Kirche zu besuchen, die vom Chor der Josefskirche gestaltet wird.
Die Singschule St. Hildegard wirkt beim Jugendgottesdienst am 26. Dezember um 10 Uhr mit. Der Chor singt noch einmal im Jahresschlussgottesdienst an Silvester um 18.45 Uhr. Anschließend findet das traditionelle Silvesterkonzert für Trompete und Orgel statt. Solist ist der Solo-Trompeter der Frankfurter Oper, Wolfgang Basch. Das Konzert beginnt um 20.15 Uhr, der Eintritt ist frei.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017