Nachrichten

Montag, 23. Oktober 2017 · wolkig  wolkig bei 8 ℃ · Schmerztherapeut und Palliativmediziner stellt Buch vorIn Zeiten des abnehmenden LichtsPilzwanderung in Hassel

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Aufmerksamer Hausbewohner verscheucht Einbrecher

Der Bewohner eines Einfamilienhauses in der Oberen Kaiserstraße in Rohrbach Im Bereich Ortsausgang Richtung Kirkel nahm zunächst Geräusche von der Gebäuderückseite her wahr.

Er schaute nach und stellte er fest, daß auf dem wohl nur mit bergsteigerischem Können erreichbaren Fenstersims seines Schlafzimmers einer junger Mann saß, der sofort in Richtung Obere Kaiserstraße flüchtete.

Der Täter wurde als etwa 20 Jahre alt und mit normaler Figur beschrieben. Er hatte kurze schwarze Haare, der Zeuge sprache von einem „Stiftenkopf“. Bekleidet war er mit einem grünen Parka.

Der Rohrbacher rief umgehend die Polizei an, die am Schlafzimmerfenster eindeutige Hebelspuren entdeckte.

Wer hat eine flüchtende Person gesehen, wer kann Angaben zu dem Einbrecher machen ?

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017