Nachrichten

Dienstag, 22. August 2017 · sonnig  sonnig bei 19 ℃ · Doppelkreisel in der Spieser LandstraßeSchachclub feierte sein SommerfestFazit zum LMS-Mediensommer 2017

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Gesamtschule Gersheim im KOSINUS-Projekt

Unter den Vorzeichen der Bildungsstandards, die seit einigen Jahren in allen Fächern verbindlich sind, werden zunächst die Lehrer in dieser didaktischen und methodischen Neuausrichtung geschult. Dieses zusätzliche Fortbildungsangebot ist auf ein Jahr angelegt. Die Lehrer wollen dadurch ihre Unterrichtsarbeit weiter verbessern.
Den Schülern können sie so neben den traditionellen Fähigkeiten auch mathematisches Argumentieren, problemlösendes Denken und selbstständiges Arbeiten vermitteln. Auf diese Weise hoffen sie auf besseres Abschneiden und bessere Kompetenzen der Schüler im Bereich Mathematik.
Die Projekt wird von Mitarbeitern des LPM durchgeführt und von der Universität des Saarlandes wissenschaftlich begleitet.
Die Teilnahme am KOSINUS-Projekt steht im engen Zusammenhang mit dem Methoden- und Kompetenzkonzept der Gesamtschule Gersheim, das seit einigen Jahren erfolgreich Anwendung findet.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017