Nachrichten

Mittwoch, 23. August 2017 · klar  klar bei 18 ℃ · 16. SchulKinoWoche – Medienbildung außerhalb des KlassenzimmersDie Bremer StadtmusikantenDoppelkreisel in der Spieser Landstraße

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

„Einheit in der Vielfalt“ Vortrag aus der Reihe „Gelebte Weltreligionen“

Die Referentin mit indischen Wurzeln gibt in ihrem Vortrag
Interessierten persönliche Einblicke, wie sie ihren Alltag als gläubige
Hinduistin gestaltet. Sie wurde 1977 in Brakel, Ostwestfalen geboren und
ist als Assistenzärztin in der Neurologie des Universitätsklinikums des
Saarlandes tätig.

Der Vortrag findet im Café Frauenzimmer, Scheffelplatz 1, Homburg
statt. Die Teilnahme ist kostenfrei. Weitere Informationen zu allen
Veranstaltungen unter 0 68 41 / 1 04 71 38.

Das vom Europäischen Integrationsfond geförderte Projekt IDA –
Integration Dialog Akzeptanz ist ein Kooperationsprojekt des Frauenbüros
des Saarpfalz-Kreises mit dem Verein Frau und Gesellschaft e.V.. Ziel
des Projektes ist die gesellschaftliche Integration von Frauen aus
Drittstaaten. Durch den gezielten Kontaktaufbau zwischen deutschen und
ausländischen Frauen sollen zum einen einheimische Frauen für den
Integrationsprozess sensibilisiert und zum anderen die ausländischen
Mitbürgerinnen zu einer aktiven Gestaltung ihrer Integration ermuntert
werden.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017