Nachrichten

Montag, 21. August 2017 · wolkig  wolkig bei 17 ℃ · Pflegemedaille 2017 – Jetzt bewerbenPhilosophie im Kino: The Girl KingDorffest mit Kirmes

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Verraten und verkauft

Das fängt an am Bankautomaten, wo Kunden bis zu 30 Euro Gebühren zahlen müssen. Da werden Lebensversicherungen mit einer Laufzeit von 30 bis 40 Jahren verkauft, wo jeder weiß, wie schnell sich die Lebensumstände ändern können. Das geht dahin, dass Banken den Kunden Anlageprodukte und Zertifikate verkaufen, die diese gar nicht haben wollten und die nicht ihren Vorstellungen von einer sicheren Anlage entsprechen.

Was muss die Politik machen, um die Verbraucher vor den Fallen solcher Finanzberatungen zu schützen und was kann jede und jeder für sich selbst tun?

Diese und anderen Fragen rund um die Finanzberatung beantwortet
Werner Kiefer von der Verbraucherzentrale Saarland am Mittwoch,
den 23. Februar 2011, ab 17:00 Uhr, im ver.di Haus, St. Johanner Straße 49, Saarbrücken.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017