Nachrichten

Mittwoch, 18. Oktober 2017 · sonnig  sonnig bei 14 ℃ · Scheck für die DLRG Ortsgruppe St. Ingbert e.V.Zweiter ZDF-Saarland-Krimi „In Wahrheit: Tödliches Geheimnis“Start der Projektförderungen für 2018

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Verkehrsunfallflucht 21.11.06

Durch den Aufprall wurde die Fahrertür des Nissan verkratzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 500,- Euro bis 1000,- Euro. Der Nissan stand zum Parken auf dem Parkplatz zwischen dem Feuerwehrgerätehaus und der Ingobertushalle in der St. Ingberter Innenstadt (Nähe Marktplatz).
Nach dem Unfall entfernte sich der Unfallverursacher von der Unfallstelle ohne die nötigen Feststellungen durch den Geschädigten oder die Polizei treffen zu lassen.
Bei Hinweisen zur genauen Unfallzeit bzw. zum unbekannten Fahrzeug und dessen Fahrzeugführer melden sie sich bitte bei der Polizeiinspektion St. Ingbert (06894 – 1090)

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017