Nachrichten

Dienstag, 17. Oktober 2017 · sonnig  sonnig bei 20 ℃ · Kirmes in St. Ingbert – FamilientagSonderveranstaltung der KinowerkstattWarmwasserbereitung mit Strom ist teuer!

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Tageswohnungeinbruch in St. Ingbert

Der Wert des gestohlenen Schmuckes steht derzeit nicht fest.
Vermutlich wurden der oder die Einbrecher von den nach Hause zurückkehrenden Hausbewohnern gestört und flüchteten, sodass die wahrscheinlichste Tatzeit in etwa bei 19:30 Uhr liegt.
Wer hat verdächtige Personen oder Fahrzeuge bemerkt und sich eventuell deren amtliche Kennzeichen notiert?
Die Polizei bittet die Anwohner in dem Wohngebiet derzeit um besondere Aufmerksamkeit und gibt folgende Tipps zum Schutz vor Einbruch:
Fenster und Türen sollten auch bei kurzer Abwesenheit immer bestmöglich verschlossen sein, Wertgegenstände, wie vor allem Geld und Schmuck, dem Zugriff von Dieben entzogen.
Im Rahmen gelebter Nachbarschaftshilfe bittet die Polizei darum, Typ, Farbe und amtliche Kennzeichen von verdächtigen Fahrzeugen zu notieren.
Ebenso verdächtige Personen bewusst wahrzunehmen, beschreiben zu können und ihr mitzuteilen.

[i]Weitere Informationen zum Schutz vor Einbruch sind auch im Internet unter www.polizei-beratung.deersichtlich.[/i]

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017