Nachrichten

Mittwoch, 16. August 2017 · Nebel  Nebel bei 18 ℃ · Straßenverkehrsgefährdung auf der A6Mobilitätskonzept einreichen und gewinnenMarcel Mucker als Kreisvorsitzender wiedergewählt

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Vortrags- und Gesprächsabend: Vortrags- und Gesprächsabend:

Bilder von Pflegebedürftigkeit, Hilflosigkeit und der Unfähigkeit sich mitzuteilen gehen häufig mit der Angst umher, selbst an einer Demenz zu erkranken. Wie Menschen mit Demenz und ihre Mitmenschen die Erkrankung erleben, welche Veränderungen im Alltag sie auslösen kann, was die Diagnose “Demenz” bedeutet und über Möglichkeiten der Unterstützung spricht Gerontologin Silke Stanek in ihrem Vortrag. Des Weiteren werden Erfahrungen pflegender Angehöriger und aktuelle Erkenntnisse aus Wissenschaft und Forschung aus den Bereichen Pflege, Medizin und Gerontologie zur Sprache kommen, die dabei helfen können, gute Begleiter/Innen für Menschen mit Demenz zu sein. Die unterschiedlichen Blickwinkeln können dazu beitragen, die bisherigen Bilder von Demenz zu erweitern.
Um Anmeldung bei Charlotte Sailer, Tel. (06894) 7944 wird gebeten.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017