Nachrichten

Freitag, 15. Dezember 2017 · Sprühregen  Sprühregen bei 2 ℃ · Themenabend in der Kinowerkstatt: Peter HandkeSt. Ingberter Jazzfestival 2018 – Early-Bird-Tickets!Feuerwehr-Nikolaus besucht Kinder der Flüchtlingsfamilien

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Verkehrsunfall mit 1 schwerverletztem Fußgänger und 3 Leichtverletzten

Unfallhergang:
Die Führerin eines Kleinbusses (Schülertaxi), besetzt mit 8 Schulkindern, befuhr die Spieser Landstraße aus Richtung Kaiserstraße in Fahrtrichtung Elversberg.
In Höhe der Einmündung „Am Mühlwald“ befindet sich ein Fußgängerüberweg.An diesem Fußgängerüberweg stand ein PKW, besetzt mit 2 Personen, um einem Fußgänger, der die Fahrbahn von links nach rechts überqueren wollte, die Überquerung zu ermöglichen.
Als sich der Fußgänger auf der Fahrbahn ihn Höhe des wartenden PKW befand, fuhr der Kleinbus von hinten auf den PKW auf, schob diesen nach vorne, so dass dieser mit dem Fußgänger kollidierte.
Der Fußgänger schlug mit dem Kopf auf der Frontscheibe auf, wurde danach zurückgeschleudert und kam anschließend schräg vor dem PKW auf dem Grünsteifen der Mittelinsel zum Liegen.

Der 73-jährige Fußgänger erlitt Frakturen im Beinbereich und wurde zur Behandlung und weiteren Untersuchungen ins KKH St. Ingbert eingeliefert. Die beiden Insassen des wartenden PKW wurden durch den Aufprall vom hinten leicht verletzt. Ein Kind im Kleinbus wurde leicht verletzt.

An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017