Nachrichten

Dienstag, 17. Oktober 2017 · sonnig  sonnig bei 20 ℃ · Neuer Kreisvorstand gewähltMalschule Rita Walle zieht umKirmes in St. Ingbert – Familientag

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Erneuerbare Energien und energetische Altbausanierung bilden die Schwerpunktthemen der 62. Internationalen Saarmesse

Bislang wird Energie noch überwiegend aus fossilen Energieträgern wie Kohle oder Erdöl erzeugt – beides Rohstoffe, die zur Neige gegen und bei deren Verwertung umweltschädliches Kohlendioxid freigesetzt wird. Erneuerbare Energien hingegen ermöglichen es, umwelt- und ressourcenschonend Strom, Wärme oder Kraftstoff zu gewinnen. Daher stellen diese Zukunftstechnologien einen der Themenschwerpunkte der Internationalen Saarmesse 2011 dar.

Zu den Fachunternehmen, die vom 2. bis 10. April im MesseZentrum Saarbrücken ausstellen, gehören unter anderem das auf die Errichtung von Photovoltaik-Anlagen spezialisierte Saarbrücker Unternehmen planE und die Firma Sonalis aus Neunkirchen. Sonalis plant und montiert Solarstromanlagen und hat bereits bundesweit Photovoltaik-Anlagen unterschiedlichster Größe errichtet. Aus Hüttersdorf bei Schmelz kommt die Firma Sperling Solar zur Internationalen Saarmesse. Sperling Solar plant und baut Solaranlagen zur Stromgewinnung und Warmwassererzeugung. Darüber hinaus sind die Mitarbeiter Experten für Heizungssysteme und innovative Techniken wie Blockheizkraftwerke und Infrarotheizungen. Auch die SE-System GmbH aus Merzig-Schwemlingen ermöglicht es ihren Kunden, von immer teurer werdenden fossilen Brennstoffen wie Öl oder Gas unabhängig zu werden. Seit 22 Jahren ist SE-System Entwickler und Hersteller von Solartechnik und installiert Solaranlagen, die mit dem Umweltsiegel „Blauer En!
gel“ zertifiziert sind.

Energetische Altbausanierung – LBS hilft bei der Finanzierung

Einen weiteren Schwerpunkt der 62. Internationalen Saarmesse bildet die energetische Sanierung von Altbauten. So finden Besucher an zahlreichen Ständen Informationen über Wärmedämmungen für Fassaden und Dächer. Hilfe bei der Finanzierung von Sanierungsmaßnahmen bietet die Landesbausparkasse (LBS ) Saar. An ihrem Stand in Halle 7 informiert die LBS Saar im Rahmen ihrer neuen Kampagne „Mach’s Dir schön!“ über Baufinanzierung, Modernisierung, energetische Sanierung und staatliche Förderung.

„Clever saniert!“ – Umweltministerium gibt Tipps zum Energiesparen

An Haus- und Wohnungseigentümer, Architekten und Handwerker richtet sich die Energiesparkampagne „Clever saniert!“ des Ministeriums für Umwelt, Energie und Verkehr. Gemeinsam mit der ARGE SOLAR und dem Saar-Lor-Lux-Umweltzentrum informiert das Ministerium am „Clever saniert!“-Beratungsstand in Halle 7 über energetische Altbausanierung und den Einsatz erneuerbarer Energien zur Strom- und Wärmeerzeugung.

Weitere Informationen unter www.saarmesse.de

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017