Nachrichten

Freitag, 15. Dezember 2017 · leichter Regen - Schauer  leichter Regen - Schauer bei 4 ℃ · Themenabend in der Kinowerkstatt: Peter HandkeSt. Ingberter Jazzfestival 2018 – Early-Bird-Tickets!Feuerwehr-Nikolaus besucht Kinder der Flüchtlingsfamilien

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Mitgliederversammlung der DJK-SG St. Ingbert

Ehrenvorsitzende Hedwig Geßer und Ehrenmitglied Ursula Wellner waren ebenfalls unter den anwesenden Mitgliedern. Der Jahresbericht der Vorsitzenden verschaffte Rückblick auf ein ereignisreiches Jahr 2010: Ein gut besuchter Kinderfasching in der Stadthalle eröffnete das Jahr. Mit einer Sportwerbewoche stellte die DJK-SG ihr Fitness- und Gesundheitsprogramm der Öffentlichkeit vor. Der 31. Stadtlauf war wie immer ein Höhepunkt in der Veranstaltungsreihe. Ein Jubiläum anlässlich zehn Jahre Nordic-Walking im Vereinsangebot wurde ebenfalls gefeiert. Das Pfingstwochenende stand ganz unter dem Motto „Feuer & Flamme“. Viele Wettkämpfer & Mannschaften nahmen am DJK-Bundessportfest in Krefeld teil. Die Teilnahme mit einem Stand am Ingobertusfest ist schon Tradition und auch beim Kinderprogramm fehlte die DJK-SG nicht. Ein Highlight des Sports war auch der ausgerichtete Triathlon im Mühlwald. Diese Abteilung feierte ihr 20 jähriges Bestehen. Die Leichtathletikabteilung war ständig zu Wettkämpfen erfolgreich unterwegs. Das große Kinderfest musste leider wegen Regen abgesagt werden und fiel buchstäblich ins Wasser. Aber in der Jugendabteilung fanden u.a. noch Bastelnachmittage, Ausflugsfahrten und eine Wochenendfreizeit fanden mit großer Teilnehmerzahl statt. Die Abteilung Wandern führte monatlich eine Wanderung und einmal im Jahr eine Frauenfahrt durch. Alles in allem ein erfolgreiches Jahr, was auch die Anzahl der Ehrungen beim Sportlertreff der Stadt St. Ingbert bewies. Mit der stolzen Mitgliederzahl von 2245 Mitgliedern schloss man das Jahr 2010 ab.
Es folgten die Berichte der einzelnen Abteilungen, ehe man zur Entlastung des Vorstandes sowie der Bestätigung der Jugendwarte kam. Frau Susanne Schatz wurde zur neuen Schriftführerin gewählt, da Anja Wild ihr Amt aus persönlichen Gründen niederlegt hat.
Die Ehrungen für 25 Jahre (18x), 30 Jahre (10x) und 40 Jahre (7x) Vereinsmitgliedschaft nahm Ursula Hager mit großer Freude vor. Hedwig Geßer wurde in diesem Rahmen nochmals für ihre Auszeichnung mit dem Bundesverdienstkreuz gratuliert. Mit der Ernennung zu Ehrenmitgliedern wurde drei langjährigen Mitstreitern ein besonderer Dank zum Ausdruck gebracht. Elisabeth Zintel, Hannelore Marx und Reiner Marx wurde mit entsprechender Laudatio, Urkunde & Präsenten ausgezeichnet.
Ein besonderer Dank an alle Organisatoren, Helfer/Innen, Übungsleiter/Innen für die gelungene Arbeit in der DJK-SG und ihren hohen Beitrag zur Attraktivität des Vereinslebens beendete die Versammlung.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017