Nachrichten

Montag, 11. Dezember 2017 · leichter Regen  leichter Regen bei 9 ℃ · 211.939,52€ Bundesförderung für die Lebenshilfe SaarVon Planung bis Übergabe – Immer mit dem EnergieberaterEin Original feiert Jubiläum!

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

„Fit durch den Sommer – Mittwoch ist Mitmachtag!“

Annegret Kramp-Karrenbauer, Ministerin für Arbeit, Familie, Prävention, Soziales und Sport, ruft zu einer großen Sommeraktion auf. Nach dem Erfolg im vergangenen Jahr soll es auch in den Sommerferien 2011 jeden Mittwoch in möglichst allen Kommunen ein Sportangebot geben – für Mitglieder wie auch für Nichtmitglieder. Sporttreibende Vereine können sich ab sofort melden. Infos unter www.mitmachtag.saarland.de.

„Fit durch den Sommer – Mittwoch ist Mitmachtag!“ Das Motto wird Programm sein in den Sommerferien im Saarland. Zu dieser Aktion ruft Sportministerin Annegret Kramp-Karrenbauer auf. In möglichst allen saarländischen Kommunen sollen die Menschen an den sechs Mittwochen der Sommerferien die Möglichkeit haben, sich sportlich zu betätigen. Und zwar unabhängig davon, ob sie Mitglied im Sporttreibenden Verein sind oder nicht. Die Angebote sind kostenfrei. Dazu sind nun alle Kommunen angeschrieben und um ihre Unterstützung gebeten worden. Sie sollen möglichst Vereine nennen, die bereit sind, ihr Angebot im Sommer zu öffnen.

„Durch unser modernes Leben kommt die regelmäßige Bewegung in vielen Fällen zu kurz“, sagt Sportministerin Kramp-Karrenbauer, „dabei ist gerade die körperliche Aktivität für die Gesundheit und zur Vorbeugung vieler Krankheiten besonders wichtig.“ Sie selbst wird an der einen oder anderen Trainingseinheit teilnehmen.

Im Internet unter www.mitmachtag.saarland.de werden die Sportangebote nach und nach aufgelistet – sortiert nach Landkreis und Kommune. Dort finden sich Ort, Uhrzeit und Ansprechpartner vor Ort. Vereine, die gerne mitmachen wollen, können sich unter pressestelle@arbeit.saarland.de oder telefonisch unter 0681-5013666 melden.

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne unter Telefon 0681-5013097 zur Verfügung.
Aktuelle Infos unter: www.arbeit.saarland.de

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017