Nachrichten

Samstag, 21. Oktober 2017 · leichter Regen  leichter Regen bei 11 ℃ · Pilzwanderung in HasselNachkirmes auf dem MarktplatzBunter Nachmittag für SeniorInnen in der Oberwürzbachhalle

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Computerspiele: medienpädagogische Herausforderung?

Computerspiel-Experte Prof. Dr. Christoph Klimmt beschäftigt sich in seinem Vortrag mit den Gründen für die Faszination, die Computerspiele insbesondere auf Jungen ausüben, spricht über Auswirkungen des Computerspielens und stellt konstruktive Umgangsmöglichkeiten für pädagogische Fachkräfte in ihrer täglichen Arbeit vor. Noch sind einige Plätze frei! Teilnahmegebühr: 15 €.

In der folgenden Woche gibt die Informationsveranstaltung „Neue Trends bei PC- und Videospielen sowie pädagogische Interventionsmöglichkeiten“ am 13. April 2011 von 17 bis 20 Uhr pädagogischen Fachkräften und interessierten Eltern einen Überblick, was junge Menschen am Thema Computerspiele so faszinierend finden, stellt gängige Spiele vor, informiert über mögliche Gefährdungspotentiale und darüber, wie Heranwachsende beim Spielen medienpädagogisch begleitet werden können. Teilnahmegebühr: 10 €.

Gleich einen Tag später, am 14. April 2011 von 16 bis 19 Uhr, bietet die LMS anlässlich des bundesweiten Boys‘ Day 2011 Jungen zwischen 13 und 16 Jahren die Gelegenheit, im Kurs „Games 4 Boys“ einen Blick in die Machart von Computerspielen zu werfen und heraus zu finden, was genau sie an diesen Spielen begeistert. Unterschiede zwischen „Mädchen-“ und „Jungenspielen“ werden entdeckt, bestimmte Rollenmuster in den Spielen entlarvt und mit den Rollen, die Mädchen bzw. Jungen in ihrem eigenen Leben konfrontiert werden, verglichen. Der Spielspaß kommt natürlich nicht zu kurz. Der Kurs ist kostenfrei.

Anmeldung und weitere Informationen telefonisch unter 0681 / 3 89 88-12 oder online unter www.mkz.LMSaar.de.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017