Nachrichten

Donnerstag, 17. August 2017 · wolkig  wolkig bei 19 ℃ · Musikverein Rentrisch im Alten SteinbruchStraßenverkehrsgefährdung auf der A6Mobilitätskonzept einreichen und gewinnen

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Biosphären-VHS Vortrag zu dem Thema „Faszination Artenvielfalt“

Nur ein Bruchteil der weltweiten Artenvielfalt ist überhaupt bekannt oder gar wissenschaftlich beschrieben. Ein Großteil des Lebens spielt sich in den Wipfelregionen der Regenwälder ab – und wird in unvorstellbarem Ausmaß durch das Verbrennen und Abholzen dieser Wälder vernichtet. Die tropische Vielfalt und die Überlebensstrategien vieler Tiere – Warnung, Tarnung, Täuschung – werden an Beispielen aus den Regenwäldern Costa Ricas vorgestellt.
Aber auch in unseren Breiten ist die Vielfalt gefährdet. Wir begegnen ihr noch in strukturreichen Kulturlandschaften, auf Halbtrockenrasen ebenso wie in Wäldern und Flusstälern. So können wir direkt vor unserer Haustür – und ganz besonders im Bliesgau – höchst interessante Schmetterlinge, Eidechsen oder Orchideen entdecken, die teilweise verblüffende Tricks beherrschen, um Feinden zu entkommen und Partner zu finden.
Der Eintritt ist frei.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017