Nachrichten

Sonntag, 17. Dezember 2017 · klar  klar bei 0 ℃ · Weihnachtsfeier der Bergkapelle in der RohrbachhalleX-Mas Special: Night of the DJs im EventhausThemenabend in der Kinowerkstatt: Peter Handke

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

78 Jähriger verursacht 2 Verkehrsunfälle in einer Stunde

An einem VW war der Außenspiegel abgefahren, an einem BMW eine hintere Fahrzeugecke massiv beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt und unerkannt von der Unfallstelle.
Im Rahmen der Fahndung stießen die Beamten auf einen PKW (Mazda), welcher korrespondierende Schäden im Front- und Seitenbereich aufwies. Der PKW, sowie dessen 78jähriger Fahrzeugführer war den Beamten bereits bekannt. Nur eine Stunde zuvor hatten diese bereits einen Verkehrsunfall auf einem Parkplatz in der Poststraße aufgenommen, welchen der Fahrzeugführer des Mazda verursacht hatte. Hierbei war beim Ausparken lediglich geringer Sachschaden an einem Toyota entstanden, der Mazda blieb unbeschädigt. Hier wartete der Unfallverursacher ordnungsgemäß an der Unfallstelle.Aufgrund der Unfallflucht nach dem zweiten Unfall wurde der Führerschein des 78jährigen beschlagnahmt.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017