Nachrichten

Donnerstag, 17. August 2017 · wolkig  wolkig bei 19 ℃ · Musikverein Rentrisch im Alten SteinbruchStraßenverkehrsgefährdung auf der A6Mobilitätskonzept einreichen und gewinnen

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Wertstoffzentrum eröffnet unmittelbar nach den Ferien

Sankt Ingberts Oberbürgermeister hat noch eine gute Nachricht parat: „Das neue Wertstoffzentrum wird jeden Tag, außer sonntags geöffnet sein“, so Jung.
Viele sogenannte „Kleinigkeiten“, die aber während des Betriebs ins Gewicht fallen werden, sind bis zur Eröffnung noch zu klären. So wird durch kleine bauliche Maßnahmen der Betrieb weiter optimiert werden. Anschauungsunterricht hat man sich auf einigen anderen Entsorgungszentren im Saarland, aber auch in Bayern geholt. Das neue Zentrum muss zudem personalisiert und das Personal geschult werden. Auch die neue EDV muss abgestimmt werden. Zum guten Schluss soll vor der Eröffnung noch ein Probelauf stattfinden. „Ich bin überzeugt, wir werden vom Eröffnungstag an eine neue Qualität bei der Entsorgung von Werstoffen in Sankt Ingbert und Umgebung anbieten können“, sagte Oberbürgermeister Georg Jung.
Bis zur Eröffnung des neuen Wertstoffzentrums gelten die bisherigen Öffnungszeiten des Wertstoffhofes am alten Standort: mittwochs von 16 bis 19 Uhr und samstags von 8.30 bis 13.30 Uhr.

Geplante Fraktionen:

Altkleider/Altschuhe
Altholz
Altreifen
Aluminium
Asche
Batterien
Bauschutt
Blei
Brillen
gemischte Bau- und Abbruchabfälle
Gipskartonplatten
Flachglas
Flaschenkorken
Folien
Haushaltsgroßgeräte
Haushaltskleingeräte
Hohlglas
Kabelreste
Kerzenwachs
Kühlgeräte
Kupfer
Messing
Mischschrott
NE-Metalle
Papier/Pappe/Kartonagen
Speiseöl/-fett
Sperrmüll (nur Holz)
Sperrmüll (ohne Holz)
Stahl (V2A)
Styropor
Unterhaltungselektronik
Zinkblech
Zinn

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017