Nachrichten

Dienstag, 22. August 2017 · leicht bewölkt  leicht bewölkt bei 14 ℃ · Doppelkreisel in der Spieser LandstraßeSchachclub feierte sein SommerfestFazit zum LMS-Mediensommer 2017

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Wärmeverlusten auf der Spur!

Mit Hilfe eines Blower-Door-Tests lässt sich die Luftdichtigkeit eines Hauses überprüfen. Dafür wird in die Außentür ein Gebläse eingebaut, welches einen Unterdruck von 50 Pascal erzeugt. Dies entspricht einem Winddruck auf das Haus bei Windstärke 4 bis 5. Die abgesaugte Luftmenge wird gemessen und der Luftwechsel im Gebäude bei geschlossenen Türen und Fenstern bestimmt. Eine Luftwechselzahl von 3 bedeutet dann z.B., dass über die undichte Gebäudehülle pro Stunde das Dreifache des Innenraumluftvolumens ausgetauscht wird. Für Häuser mit normaler Fensterlüftung sollte dieser Wert bei höchstens 3 liegen, für Niedrigenergiehäuser mit Lüftungsanlagen bei 1.
Typische Stellen, wo Zugluft eindringt, sind im Dach sichtbare Sparren und Kehlbalken, Fugen an Fenstern und Türen sowie Elektroinstallationen in den Außenwänden. Solche Undichtigkeiten führen zu unerwünschten Lüftungswärmeverlusten und damit zu höheren Energiekosten. Noch schwerwiegender sind die möglichen Feuchtigkeitsprobleme infolge Wasserdampfkonvektion. Gelangt feuchte, warme Raumluft in die kalte Außenkonstruktion, können teilweise große Wassermengen kondensieren und zu Bauschäden führen. Durchfeuchtungen der Dämmschicht heben darüber hinaus einen Teil der Dämmwirkung auf.
Weitergehende Fragen zu Luftdichtigkeitsmessungen und zur Bauphysik sowie zu allen Energiesparthemen beantworten die Energieberater der Verbraucherzentrale des Saarlandes. Unter der Telefonnummer 09001 3637443 (0,14 EUR/Min. aus dem deutschen Festnetz, abweichende Preise für Mobilfunkteilnehmer) können sich Verbraucher telefonisch beraten lassen oder einen Beratungstermin in der nächstgelegenen Beratungsstelle vereinbaren.
Energieberatungen in St, Ingbert finden jeden ersten und dritten Montag im Monat im Rathaus, Am Markt 12 im Bürgerservicecenter statt. Anmeldung unter 06894 / 130

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017