Nachrichten

Freitag, 18. August 2017 · wolkig  wolkig bei 16 ℃ · Hasseler Dorffest 2017Jugendcamp des SV Rohrbach 2017Erneuerung des Partnerschaftsvertrages

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Kräuterwanderung

Überall in unserer näheren Umgebung gedeihen noch Wildpflanzen, die sowohl in der Küche unseren Speisezettel bereichern als auch in der Medizin unserer Gesundheit förderlich sein können. Die Vernichtung von Lebensräumen und die Anwendung moderner Pestizide im großen Stil lassen Pflanzen aussterben, darunter viele Heil- und Nahrungspflanzen. Natürlich werden wir nur häufig vorkommende Arten verwenden und damit die schwindende Vielfalt unserer heimischen Wildflora schonen, um ihrer selbst willen, der unglaublichen Schönheit auch der kleinsten Blüte wegen und nicht zuletzt als Ressource für das Überleben auf dieser Erde. Da anschließend ein kleines Kräuteressen (kostenpflichtig) in einem örtlichen Lokal geplant ist, ist eine Anmeldung bis Freitag, 24. Juni dringend erforderlich. Essensanmeldung Ortsverwaltungsstelle Hassel, Tel.: 06894/51041 oder 06894/13-721. Treffpunkt ist in Hassel, Parkplatz Ritterhof.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017