Nachrichten

Donnerstag, 19. Oktober 2017 · leicht bewölkt  leicht bewölkt bei 13 ℃ · Von Kelten und Römern – Zeitreise in die regionale VergangenheitScheck für die DLRG Ortsgruppe St. Ingbert e.V.Zweiter ZDF-Saarland-Krimi „In Wahrheit: Tödliches Geheimnis“

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Programm Stadtfest 2011

umrahmt von den traditionellen Klängen der Bergkapelle St. Ingbert und dem MGV Josefstal sowie Salut-Schießen des Sankt Ingberter Schützenvereins

Freitag Maxplatz
18:00 Uhr Fisherman & der Kaffeehäusler, Musik & Entertainment
22:00 Uhr Back To The Roots, Rock-Klassiker aus den 60er bis 80er Jahren

Freitag Stadtwerke-Bühne an der Engelbertskirche
17:00 Uhr Musikverein Hochscheid-Reichenbrunn stimmungsvoller Auftakt im Herzen der
Stadt
19:30 Uhr An Erminig, bretonische Musik
22:00 Uhr The Crocks, Rock und Pop

Freitag Rockbühne im Oort
Rockförderverein St. Ingbert präsentiert die Highlights der Musikszene Part One:
19:30 Uhr – unchained
20.30 Uhr – everment
21.30 Uhr – Tush
22.30 Uhr – johnboy
23.30 Uhr – 3 monkeys

Freitag Karlsberg-Bühne Schmelzer Parkplatz
18:00 Uhr The Alligators, klassischer Rock ’n‘ Roll
21:30 Uhr Dusemond And Friends, Rock, Pop, Funky-Blues And Soul

Freitag Schmidd – Bühne (Poststraße)
21:00 Uhr KNOCK ON WOOD, Country und Bluegrass

Samstag Bühne auf dem Maxplatz
11:30 Uhr Frühschoppen mit de Laabtaler Stimmungsvolle Bayrische-Österreichische Blasmusik
20:15 Uhr Saarländer Spitzbuwe Party-Musik
22:45 Uhr Baggy Trousers, Rock und Pop

Samstag Stadtwerke-Bühne an der Engelbertskirche
13:00 Uhr Saarländische Parforce-BläserGruppe
14:00 Uhr Akkordeon- u. Volksmusikfreunde Rohrbach Bekannte Melodien am Nachmittag
16:15 Uhr Musikverein Rentrisch Ein musikalisches Potpourri für Jung und Alt
18:30 Uhr Orchestergemeinschaft „Musik verbindet“ Evergreens für Jung und Alt
21:30 Uhr Dreamer Musik von Supertramp

Samstag Rockbühne im Oort
Rockförderverein St. Ingbert präsentiert die Highlights der Musikszene Part Two:
18:30 Uhr – radio 386
19:30 Uhr – rise of hope
20:30 Uhr – mindfear
21:30 Uhr – helena
22:30 Uhr – ragdolls
23:30 Uhr – srained

Samstag Schmidd – Bühne (Poststraße)
21:00 Uhr das fantastische Duo ANDY und EMA Sie kamen, sangen und siegten

Samstag Karlsbergbühne Schmelzerparkplatz
11:30 Uhr Die Schaumberger Musikalischer Frühschoppen
17:00 Uhr H.O.P. Project HipHop und Tanz Show
17:30 Uhr Frisurenschau Friseursalon Peter Beck (Spiesen/Elversberg)
18:30 Uhr Badge lebensbejahender Blues & Rock
21:00 Uhr Da Vinci Party Pur mit italienischem Flair

Samstag Pfarrkirche St. Hildegard
18:45 Uhr Festgottesdienst aus Anlass des 34. Ingobertusfestes

Samstag Kinderprogramm
Erlebnis- und Aktionsmeile im Bereich der Rockbühne:
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Der Platz um die Rockbühne verwandelt sich in ein Paradies für Kinder.
Zahlreiche Mitmach – Aktionen stehen auf dem Programm. Eine Hüpfburg lädt zum Austoben ein. Gewinnspiele und Zuckerwatte sowie Bastelarbeiten und
Spiele laden zum Verweilen ein. Hip Hop und Jonglage mit Workshop, Tanz der Kindergarde des RCV und viele weitere Überraschungen stehen auf dem Programm.

———————————————————————————–
Träger:
GB Kultur, Bildung und Familie der Mittelstadt Sankt Ingbert,
Sankt Ingberter Vereine und Sankt Ingberter Gastronome

Stadtfestleitung:
Organisationsausschuss: Kulturabteilung, Rickertstraße 30, 1. Etage,
Tel. 06894/13-518 (Nico Lindinger)
Während der Festtage:
Einsatzzentrale im Bücherei-Gebäude (Kaiserstraße 71)
Tel. 0151/15037748 oder 06894/13-518

Festbereich:
Kaiserstraße von Woolworth bis Möbel Grimm, einschl. Fußgängerzone, Fußgängerzone Ludwigstraße / Maxplatz / Blieskasteler Str., Pfarrgasse

Erste Hilfe:
Während der Festtage unterhält das DRK, Ortsverein St. Ingbert, in der Caritas-Einrichtung „Treff im Gässje“, Kirchengasse (Zufahrt von Poststraße) eine Erste-Hilfe- und eine Babywickel-Station Tel. 06894/926355

Polizei:
Kaiserstraße 48, Tel. 06894/1090

Toiletten:
Toilettenwagen: Kirchengasse, Pfarrgasse, Alte Bahnhofstraße,
Maxplatz, Blieskasteler Straße

Parkplätze:
In unmittelbarer Nähe des Festbereiches stehen folgende Parkplätze zur Verfügung: Marktplatz, Parkplatz hinter Rathaus, Parkplätze beiderseits der Poststraße, Im Kaufpark, Am Stadtbad, Parkdeck Hobels sowie Woolworth-Parkhaus

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017