Nachrichten

Donnerstag, 17. August 2017 · bedeckt  bedeckt bei 23 ℃ · Musikverein Rentrisch im Alten SteinbruchStraßenverkehrsgefährdung auf der A6Mobilitätskonzept einreichen und gewinnen

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Kunst fördert Kinder

Unter dem Motto „Kunst fördert Kinder“ brachte der Serviceclub Round Table am 8. April 2011 zum zweiten Mal insgesamt 67 Exponate von namenhaften, saarländischen Künstlern unter den Hammer. Über 120 kunstinteressierte Gäste besuchten die Veranstaltung, ersteigerten insgesamt 39 Werke und erlebten einen unterhaltsamen Abend mit Auktionatorin und SRModeratorin
Verena Sierra.
Der Verkaufserlös beläuft sich auf 10.600 €, wobei 50 % der Summe dem nationalen
Serviceprojekt von RT und der Elterninitiative Krebskranker Kinder zugute kommt. Die Initiative, die im Jahre 1982 von betroffenen Eltern, Ärzten und Kinderkrankenschwestern ins Leben gerufen wurde, kümmert sich um Kinder und deren Eltern und sorgt für eine tagtägliche gute Versorgung. Mit der Spende wird die Initiative Betreuungsangebote ausbauen und
Kinderwünsche erfüllen. Das nationale Serviceprojekt 2010/2011 von RT „1000 Kinder sehen – 1000 Kinder hören“ hat sich zum Ziel gesetzt, Kinder in der Ukraine mit Brillen und Hörgeräten auszustatten. Das neue Serviceprojekt, das ebenfalls von den Spenden profitiert, wird sogenannten Schmetterlingskindern helfen. Diese leiden unter einer seltenen und unheilbaren Krankheit, bei der die Haut nach einer Berührung aufreißt oder Blasen bildet.
Die 3. Kunstauktion von Round Table 157 St. Ingbert wird unterstützt von der Deutschen Bank, Zurich Versicherung, FB&O Werbeagentur, a3 Systems, Krüger druck + Verlag, Haus
und Gross Event, MBS Messebau, O.Häfele Visuelles Marketing und niedermeier+ Marketing
PR Events.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017