Nachrichten

Mittwoch, 13. Dezember 2017 · leichter Sprühregen  leichter Sprühregen bei 3 ℃ · Vorweihnachtsprogramm des St. Ingberter SchachclubsÄnderungen im Fahrplan im Saarpfalz-KreisProgramm für Senioren in der Kinowerkstatt

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Des Teufels goldene Haare

Das Märchen erzählt die Geschichte von einem Jungen, der mit einer „Glückshaut“ geboren wird. Diese verspricht ihm für sein Leben, dass sich immer alles zum Guten für ihn wendet. Gleich nach der Geburt erfüllt sich die Weissagung, als der vorbeiziehende König ihn in seine Obhut nimmt.. oder kommt es doch ganz anderes?
„Die Musenbolde“ haben das Märchen „Des Teufels goldene Haare“ der Gebrüder Grimm für die Bühne bearbeitet. Nicht nur die kleinen Besucher, auch die großen Besucher können sich auf ein geheimnisvolles, witziges und spannendes Märchen freuen. Wenn es am Ende hoffentlich heißt: Und wenn sie nicht gestorben sind, leben sie glücklich noch heute.
Karten für „Des Teufels goldene Haare“ am Dienstag, 23. August, um 10 Uhr 16 Uhr gibt es an der Infotheke im Rathausfoyer, Tel. 06894 13 891. Weitere Informationen unter Tel. 06894 13521 oder E-Mail rrohe@st-ingbert.de

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017