Nachrichten

Dienstag, 22. August 2017 · sonnig  sonnig bei 15 ℃ · Pflegemedaille 2017 – Jetzt bewerbenPhilosophie im Kino: The Girl KingDorffest mit Kirmes

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Schnupperkurs der Musikschule der Stadt Sankt Ingbert

Schnupperkurs der Musikschule der Stadt Sankt Ingbert
Das Kind ist ja so begabt! Malen und Zeichnen, Lesen und Schreiben, aber auch Musik sind die Lieblingsbeschäftigungen des künstlerisch talentierten Nachwuchses. Doch wo liegt das stärkste Talent, das zu fördern sich lohnt? Die Musikschule Sankt Ingbert kann bei dieser Frage eine große Hilfe sein. Denn bei der Teilnahme an einem der so genannten „Schnupperkurse“ wird spielerisch und mit viel Spaß festgestellt, ob und wenn ja, welches Instrument den Interessen und Talenten entspricht.
Bei diesem Angebot der Musikschule haben die Kinder nämlich die Möglichkeit, acht verschiedene Instrumente im monatlichen Wechsel auszuprobieren. „Das ist natürlich spannend und abwechslungsreich.“ meint Everard Sigal, Leiter der Sankt Ingberter Musikschule. „Gleichzeitig bleibt aber genügend Zeit, die Instrumente gründlich kennen zu lernen. Das erleichtert die Entscheidung ungemein und kommt der natürlichen Neugierde der Kinder sehr entgegen.“
Geeignet ist der Schnupperkurs für Kinder im Alter zwischen sechs und acht Jahren. Er wird im November 2011 beginnen, also dann, wenn das Spielen im Freien wetterbedingt seinen Reiz verliert. Da nur 32 Plätze zur Verfügung stehen, sollte man sich jetzt schon vormerken lassen.
Weitere Informationen und Anmeldung bei der Musikschule, Frau Pintarelli, Telefon 06894/13520, oder unter musikschule@st-ingbert.de

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017