Nachrichten

Dienstag, 24. Oktober 2017 · bedeckt  bedeckt bei 11 ℃ · Bilderbuchkino für Kinder ab 4 JahreRohrbacher Weihnachtsmarkt steht vor der TürBarrierefreie Sanierung der Fußgängerzone in Angriff nehmen

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Nur wer seine Wünsche kennt, kann erfolgreich sein- Seminar zum Thema Zielfindung im Rahmen des Mentoring-Prozesses

Viele Frauen kennen das: Eigentlich wollen sie wieder arbeiten gehen
oder sich beruflich verändern, doch sie wissen nicht genau, was sie
möchten und wie sie es anstellen sollen. Im Rahmen eines Seminars des
Frauenbüros erhalten die Teilnehmerinnen die Möglichkeit, sich mit
folgenden Fragen auseinanderzusetzen: „Was will ich eigentlich? Welche
berufliche Richtung will ich einschlagen? Wie kann ich aktiv und
erfolgreich meine Vorstellungen in die Tat umsetzen?“

Ziel der Veranstaltung ist es, vor der angestrebten beruflichen
Veränderung, die eigenen Wünsche zu überdenken und realistische Ziele
zu entwickeln. Andrea de Riz, ihres Zeichens Diplom-Soziologin und
erfahrene Beraterin bei beruflichen und privaten Veränderungen,
begleitet die Teilnehmerinnen mit einer positiven und wertschätzenden
Herangehensweise. In Gruppen- wie auch in Einzel-Coachings werden die
Frauen behutsam an ihre Wünsche herangeführt. Denn nur wer genau weiß,
was er will, kann strategisch vorgehen, um die eigenen Ziele zu
verwirklichen.

Die Teilnehmergebühr für das zweitägige Seminar beträgt 75 Euro
(ermäßigt 56,25 Euro), Teilnehmerinnen am Coaching oder Mentoring
zahlen nur 40 Euro. Schriftliche Anmeldung bis 20. August beim
Frauenbüro des Saarpfalz-Kreises , Scheffelplatz 1, 66424 Homburg,
Telefon 0 68 41 / 1 04-71 38.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017