Nachrichten

Mittwoch, 13. Dezember 2017 · leichter Regen - Schauer  leichter Regen - Schauer bei 5 ℃ · Vorweihnachtsprogramm des St. Ingberter SchachclubsÄnderungen im Fahrplan im Saarpfalz-KreisProgramm für Senioren in der Kinowerkstatt

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

„Wollen unsere Serie ausbauen“

„Die letzten beiden Begegnungen haben sicherlich Luft nach oben gelassen. Hervorheben muss man aber, dass die Mannschaft immer den absoluten Siegeswillen gezeigt hat und so die Spiele für sich entscheiden konnte. Auch das ist eine besondere Qualität, sich, wenn es spielerisch mal nicht so läuft, die Punkte zu sichern, das zeichnet die Mannschaft aus. Davor kann man nur den Hut ziehen. Auch aufgrund der Belastung der letzten Wochen“, blickt FCS-Trainer Jürgen Luginger auf die letzten Partien zurück. „In Stuttgart erwartet uns eine harte Aufgabe. Der VfB hat eine sehr gute Nachwuchsabteilung, sie führen immer wieder viele Spieler an den Profibereich heran, die dort auch Fuß fassen. Wir werden das Selbstbewusstsein aus den letzten Ergebnissen mit in die Partie nehmen. Wir wollen unsere Serie ausbauen und uns die nächsten Zähler sichern“, will Luginger mit seinem Team weiterfleißig am Punktestand schrauben.

Die Personalsituation ist weiterhin unverändert. Giuseppe Pisano ist zwar zurück im Mannschaftstraining, hat nach seiner längeren Verletzungspause allerdings noch Nachholbedarf. Noch nicht zurück im Training ist Lukas Kohler, den eine Muskelverletzung im Adduktorenbereich zum Pausieren zwingt.

Das Spiel wird auf www.fc-saarbruecken.de im FCS-Fanradio übertragen.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017