Nachrichten

Samstag, 19. August 2017 · leicht bewölkt  leicht bewölkt bei 17 ℃ · Ü30-Party im Eventhaus St. IngbertHasseler Dorffest 2017Jugendcamp des SV Rohrbach 2017

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

„Die nächsten Zähler einfahren“

„Nach dem engen Terminplan der letzten Wochen hat uns die Regeneration unter der Woche gut getan. Wir mussten in den vier Wochen seit Saisonbeginn bereits sieben Spiele bestreiten, da war der Akku zuletzt etwas leer. Dennoch hat die Mannschaft sich das auf dem Platz nicht anmerken lassen und in jeder Partie alles gegeben“, spricht FCS-Trainer Jürgen Luginger seinem Team ein Kompliment für die Startphase aus. „Wir müssen konzentriert in die Begegnung gehen. In Stuttgart hat das in der ersten Halbzeit nicht funktioniert, es spricht aber für die Mannschaft, wie sie dann zurück gekommen ist. Osnabrück ist eine konterstarke Mannschaft, sie waren in den ersten Wochen noch nicht so eingespielt, werden aber mit Sicherheit eine gute Rolle in der Liga spielen. Wir müssen wieder unser Spiel durchziehen und wollen die nächsten Zähler einfahren“, will Luginger auch im 17. Ligaspiel in Folge Zählbares sehen.

Verzichten muss der FCS-Trainer noch auf Lukas Kohler und Giuseppe Pisano. Während Pisano wieder im Mannschaftstraining ist, muss sich Kohler noch in Geduld üben.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017