Nachrichten

Montag, 11. Dezember 2017 · leichter Regen  leichter Regen bei 7 ℃ · Retour chez ma mère – Willkommen im Hotel MamaCoca-Cola Weihnachtstrucks mit DankesbotschaftenBenefizkonzert zugunsten der Orgel in der Alten Kirche

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Brennholzboom im Saarland: -SaarForst steigert Absatz um 50 Prozent

„Damit wurde das hohe Absatzniveau der vergangenen fünf Jahre deutlich überschritten“, so Umweltminister Stefan Mörsdorf. „Holz als erneuerbarer und umweltverträglicher Energieträger erlebt momentan im Saarland eine Renaissance, die noch vor wenigen Jahren undenkbar gewesen wäre.“ Mörsdorf sieht diese Entwicklung insgesamt sehr positiv. „In einem modernen, zukunftsfähigen Energiemix kommt der Biomasse und dabei insbesondere dem Holz eine wichtige Rolle zu. Öl oder Gas wird nicht durch einen alternativen Energieträger allein ersetzt werden können. Aber Holz hilft uns, die Abhängigkeit von Öl und Gas spürbar zu verringern.“ Der Umweltminister wirbt um Verständnis dafür, dass es derzeit lokal zu Engpässen bei der Brennholzversorgung kommen kann. „Wenn binnen eines Jahres die Nachfrage um 50 Prozent hochschnellt, kann es schon mal zu Problemen beim Angebot kommen. Ich rate allen, die Brennholz benötigen, eine auf mehrere Jahre angelegte Vorratshaltung zu betreiben.“ Die ist allei n schon deshalb angeraten, weil nur trockenes, gut abgelagertes Holz ein umweltverträglicher Brennstoff ist. Waldfrisches Holz muss drei Jahre an einem trockenen, luftigen Ort lagern, ehe es verbrannt werden darf.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017