Nachrichten

Mittwoch, 22. November 2017 · sonnig  sonnig bei 8 ℃ · FCS reist ins Trainingslager an die AlgarveEine neues Abenteuer um Paddington BärTheatersaison 2018 – Teilabonnement zum Sonderpreis

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Dr. Reiner Flöthner wurde der Ehrentitel des „Sanitätsrates“ verliehen.

Herr Dr. Reiner Flöthner wurde am 21. Januar 1944 in Zweibrücken geboren. Nach dem Studium der Medizin und Promotion an der Universität des Saarlandes erteilte ihm die Ärzte-kammer des Saarlandes im Jahre 1975 die Anerkennung als „Facharzt für Innere Medizin“ mit der Teilgebietsbezeichnung „Kardiologie“. Seit April 1976 ist Herr Dr. Flöthner in St. Ingbert in eigener Praxis als Internist und Kardiologe niedergelassen. Neben seinem fast 30-jährigen unermüdlichen Einsatz zum Wohle seiner Patientinnen und Patienten ist Herr Dr. Flötner seit 20 Jahren in der ärztlichen Selbstverwaltung engagiert: im Jahre 1984 wurde er als Delegierter in die Vertreterversammlung der Kassenärztlichen Vereinigung Saarland gewählt, der er seither ununterbrochen angehört.

Vom 17. Januar 2001 bis zur Umstrukturierung der Kassenärztlichen Vereinigungen Ende 2004 leitete er als Vorsitzender des Vorstandes die Kassenärztliche Vereinigung Saarland. „Besonders hervorzuheben während dieser Zeit sind seine von ganz besonderem persönlichem Engagement geprägten Erfolge um die Verbesserung der Notfallversorgung der saar-ländischen Patienten und Patientinnen durch die Einrichtung von Bereitschaftsdienstpraxen an saarländischen Krankenhäusern. Er hat es als Vorsitzender der Kassenärztlichen Verei-nigung Saarland mit hohem Einsatz, großer Verlässlichkeit und Hartnäckigkeit in der Sache zu hohem Ansehen, nicht nur innerhalb der Ärzteschaft, gebracht. Seine Tätigkeit ist gekennzeichnet von großer Kompetenz sowie einer hohen Kommunikationsfähigkeit, die eine gute und sachliche Zusammenarbeit gewährleisten. Sein ausgewogenes Urteilsvermögen und sein sensibles Empfinden waren sicher nicht zuletzt auch der Grund dafür, dass Herr Dr. Flöthner seit kurzem der Beau ftragte der Kassenärztlichen Vereinigung Saarland zur Bekämpfung von Fehlverhalten im Gesundheitswesen ist“, so Minister Hecken.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017