Nachrichten

Donnerstag, 19. Oktober 2017 · leicht bewölkt  leicht bewölkt bei 20 ℃ · Von Kelten und Römern – Zeitreise in die regionale VergangenheitScheck für die DLRG Ortsgruppe St. Ingbert e.V.Zweiter ZDF-Saarland-Krimi „In Wahrheit: Tödliches Geheimnis“

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Katzenfreundliche Polizisten im Einsatz

In der Nacht zum Mittwoch, gegen 05:45 Uhr erreichte die Polizeiinspektion St. Ingbert folgender ‚Hilferuf‘: Ich bin Busfahrer und habe soeben in Höhe der Hydrostar Anlage im Grubenweg eine Katze auf der Straße vorgefunden, die mit dem Kopf in einer Blechdose steckt. Ich kann die Dose nicht entfernen. Vielleicht wissen sie eine Lösung. Der Sachverhalt war zutreffend, so die Feststellung der zur Örtlichkeit beorderten Streifenwagenbesatzung. Vermutlich aufgrund ihrer Fressgier wagte sich eine weiß-rot-gescheckte Katze zu weit mit dem Kopf in eine Kite-Kat-Dose, aus welcher sie ihren Kopf nicht mehr herausbrachte. Infolgedessen blieb sie orientierungslos mitten auf der Fahrbahn liegen. Behutsam wurde der Fremdkörper anschließend von uns vom Kopf der Katze gestreift, so daß sie wieder in die Freiheit entlassen werden konnte.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017